Olga Scheps

Stadttheater Fürth, Königstr. 116, 90762 Fürth

So., 25. Februar 2018
19:30 Uhr

Olga Scheps

Preise:
€44 | 39 | 34 | 29

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 3,80 € Versandkosten pro Bestellung.

Olga Scheps

Die Musikwelt staunt über das Ausnahmetalent der aparten jungen Frau, die ihr Publikum nicht nur überzeugt, sondern im Innersten bewegt. Olga Scheps konzertiert heute mit großem Erfolg an welt­bekannten Konzerthäusern in Wien, Berlin, London, Zürich oder Tokio, ist gefragter Gast bei den großen Festivals und hat mit namhaften Dirigenten zusammengearbeitet. Mit sechs Jahren kam die gebürtige Moskowitin nach Deutschland. Mit neun stand sie zum ersten Mal auf der Bühne, mit zwölf gewann sie die ersten Preise bei „Jugend musiziert“ und „Jugend spielt Klassik“.
2010 wurde sie beim Echo Klassik als Nachwuchskünstlerin des Jahres ausgezeichnet: Beginn einer atemberaubenden Karriere – selbst für die Tochter eines Klavierprofessors und einer Klavierlehrerin, die das Klavierspielen gelernt hat „wie sprechen und gehen“, so Olga Scheps selbst. Das mag die schlafwandlerische Sicherheit und Selbstverständlichkeit erklären, mit der sich Scheps auf der Tastatur bewegt. Den vielfarbigen Klangzauber oder Zauberklang, die poetische Brillanz, dunkle Sinnlichkeit und verinnerlichte Dichte ihres Spiels erklärt das noch lange nicht …

Chopin Fantasie f-moll op. 49 / Schubert Wanderer-Fantasie op. 15 C-Dur D 760 / Satie Sarabande Nr. 1 f-moll, Gymnopédie Nr. 1 & 2 Chopin Sonate Nr. 3 h-moll op. 58 / Tschaikowsky Nussknacker-Suite op. 71a (Bearbeitung: Mikhail Pletnev)

Olga Scheps Klavier

Weitere Optionen