Salut Salon

"Liebe"

Opernhaus Nürnberg

Fr., 29. März 2019
19:30 Uhr

Salut Salon
"Liebe"

Preise:
€52 | 48 | 44 | 39 | 34

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 3,80 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

Salut Salon

Ausverkaufte Häuser in Europa und den USA, Auszeichnungen für ihr Album „Carnival Fantasy“ und auf YouTube über 22 Millionen Klicks mit der instrumental-akrobatischen Adaption von Vivaldis „Sommer“... Die vier Musikerinnen des Hamburger Klassikquartetts Salut Salon sind auf Erfolgskurs. Nun dreht sich bei Salut Salon musikalisch alles um die Liebe und somit um das wohl älteste Thema der Menschheit, das Komponisten bewegt, seit es Musik gibt. Die Liebe neigt – wie die Musik – zu Extremen. Sie ist Emotion und Entscheidung, tut gut und weh, verzeiht und fordert, spricht und schweigt. Die Musik nimmt diese Widersprüchlichkeiten der Liebe in sich auf und erzählt durch alle Epochen hindurch von Leidenschaft, Furor, Streit und Versöhnung. Sergej Prokofjew lässt Romeo und Julia streiten, Astor Piazzolla beschwört mit seinem „Libertango“ die Freiheit der Liebe, und im berühmten „La Follia“-Thema treffen sich bei Salut Salon Wahnsinn und Liebe in einem ganz eigenen Zyklus aus selbst komponierten Variationen über Themen von Antonio Vivaldi über Carl Philipp Emanuel Bach bis zu Sergej Rachmaninow. Salut Salon spielt mit allen Facetten der schönsten Nebensache der Welt und nimmt das Ganze am Ende – wie sollte es auch anders sein – mit Humor. Virtuos gehen die Musikerinnen über die Genre-Grenzen hinweg und arrangieren Klassik, Tango, eigene Chansons und Medleys zu einem Programm voller Leidenschaft. „Wovon wir begeistert sind“, sagen die vier, „kennt keine Grenzen“.

NEUES PROGRAMM: „LIEBE“

Angelika Bachmann Violine
Iris Siegfried Violine
Sonja Lena Schmid Violoncello
Olga Shkrygunova Klavier

Weitere Optionen