Bild
Salut Classique
,

Salut Classique

Die Magie der Träume

DIE MAGIE DER TRÄUME

  • Angelika Bachmann - Violine
  • Meta Hüper - Violine
  • Heike Schuch - Violoncello
  • Olga Shkrygunova - Klavier

Samstag, 11. März 2023

Tickets ab 36,– €

Preise
Zzgl. 1,– € Systemgebühr pro Ticket und 3,95 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung

Überaus charmant, überraschend anders und hochgradig virtuos bringt das Quartett Salut Classique klassische Musik auf die Bühne. Ob Bach oder Brahms, Piazzolla oder eigene Kompositionen – äußerst raffiniert und mit bravouröser Leichtigkeit loten die vier Frauen die Klassik neu aus und verbinden das Genre mit Tango Nuevo, Folk- und Filmmusik sowie selbst geschriebenen Chansons.

Die vier Musikerinnen treten daneben im 2002 gegründeten Ensemble „Salut Salon“ auf, das weltweit gefeiert wird und 2016 mit dem Echo Klassik ausgezeichnet wurde. „Mit dem Namen
Salut Classique wollen wir nun noch stärker betonen, dass wir klassische Musik außergewöhnlich und oft auch mit Augenzwinkern auf die Bühne bringen“, sagt Geigerin Angelika Bachmann.

Mit ihrem Programm „Die Magie der Träume“ zaubern und verzaubern sie mit eigenen Chansons, singender Säge und poetischem Puppenspiel – von Tschaikowskys „Winterträume“, Dukas’ „Zauberlehrling“, Goethes „Hexeneinmaleins“, Mendelssohns „Walpurgisnacht“ über Piazzollas „Tango del Diablo“ bis hin zu Filmmusik von „Harry Potter“ und Vivaldi mit Kung Fu.

Das Quartett setzt ganz eigene und eigensinnige Maßstäbe. Puristisch, ironisch und träumerisch, vor allem aber immer pointiert und voller Spielfreude.